FANDOM


Limp Bizkit ist eine Nu Metal-Band aus Jacksonville, Kalifornien. Sie wurde 1996 von Fred Durst, Sam Rivers und John Otto gegründet. Sie sind eine der erfolgreichten Nu Metal-Bands und gehören auch zu den ersten Nu Metal-Bands.


MitgliederBearbeiten

Aktuelle Mitglieder

Fred Durst Vocals

Wes Borland E-Gitarre, Backing-Vocals

Sam Rivers E-Bass

John Otto Schlagzeug

DJ Lethal Turntables


Ehemalige Mitglieder

Mike Smith (2003-2004)


GeschichteBearbeiten

GründungBearbeiten

Als Fred Durst 1995 seine Frau verließ als er sie mit einem anderen Mann erwischte zog er nach Kacksonville um ein neues Leben zu beginnen. Dort traf er auf den Kellner Sam Rivers mit dem er sich anfreundete und oft jammte. Nach einiger Zeit lud Sam seinen Cousin John Otto ein. Gemeinsam gründeten sie ihre Band "Limp Biscuit". Der Bandname kam daher, dass ein Freund Fred Dursts sagte, dass sein Gehirn wie ein "" sei.

Nun fehlte ihnen ein Gitarrist und sie luden Wes Borland ein, den Sam aus seiner alten Schule kannte. Nur wenig später nahmen sie ihn in die Band auf.

Gemeinsam spielten sie eine Demo-Tape ein und schickten sie, ohne großen Erfolg an eine Plattenfirma.

Treffen mit KoЯn und Three Dollar Bill YallBearbeiten

Als Korn auf ihrer Life is Peachy-Tour nach Jacksonville kamen schaffte es Fred Durst ein Demotape an Jonathan Davis weiter zu reichen. Korn hörte sich das Tape an und war nicht sehr begeistert. Sie freundeten sich aber dennoch mit Limp Bisciut an und sind das bis heute noch.

1997 spielten Korn ein weiteres Mal in Jacksonville und Fred Durst, der zu dieser Zeit als Tatoowierer arbeitete, lud sie ein, ihnen ein Tatoo zu stechen. Beim Tatoowieren ließ Fred ein wenig Musik von seiner Band laufen (Auf dem Tape befanden sich unteranderem "Pollution", "Stalemate" und "Leech") und Korn war diesmal begeistert. Sie schickten das Tape auch an ihren Produzenten (Ross Robinson), der sich auch begeistert zeigte. Bei jener Tatoosession stoch jedoch Fred Durst Korn-Gitarrist Head "HoRn" anstatt "KoRn". Dieses Tatoo trägt er noch heute und ließ es nicht überstechen.

Die Vorband bei der KoRn-Tour war die HipHop-Gruppe House of Pain. Mit ihrem DJ DJ Lethal freundeten sie sich an und nahmen ihn in ihre Band auf.

Auf Wunsch von KoRn nahm Ross Robinson Limp Bizkit (die sich inzwischen umbenannt hatten) unter Vertrag.

Nach nur 3 Wochen Aufnahem Zeit war das Album fertig, weil sie die meisten Songs schon vorher geschrieben hatten.

Sie tourten geimsam mit KoRn auf ihrer ersten Family Values Tour'', wo sie sich ein breite Fanbasis erspielen konnten.

Mit ihrer ersten Single "Counterfeit" waren sie zwar nicht sehr erfolgreich doch mit ihrer zweiten Single "Faith" (einen Cover Version von George Michael) schafften sie den Durchbruch. Das Video besteht außschließlich aus Szenen der Family Values Tour.

Sie tourten wieder mit KoRn und danach arbeiteten sie an einem neuen Album.


Significant OtherBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.